Urlaub | Verwöhnurlaub | Tölz | Bayern | Bad Tölz | Ferien | Wellness | Angebote | Kurklinik | Kur | Urlaub buchen | Rehakliniken
 
fasching




Biertempel in Tölz – einfach göttlich
 
biertempel Verkehrsgünstig gelegen, von der Umgehungsstrasse B 13/B 472 gut einsehbar, präsentiert sich der Biertempel in Bad Tölz. Das originelle Wirtshaus befindet sich direkt am Isarufer und ist gleichermaßen Magnet für Touristen, Kurgäste, Einheimische und Durchreisende. Die äußergewöhnliche Architektur erinnert an einen majestätischen Tempelbau früherer Jahrhunderte und ist inzwischen als eines der Wahrzeichen von Bad Tölz fest etabliert.


Unterhaltungsfaktor garantiert
 
Das bayerische Wirtshaus wartet mit einer Vielzahl sehenswerter und teils kurioser Attraktionen auf. Wer in Bad Tölz zu Gast ist, sollte den Besuch des Biertempels unbedingt in sein Besichtigungsprogramm integrieren. In keinem Tölzer Wirtshaus trifft man auf eine buntere Mischung aus Alt und Jung, typisch Einheimischen und stauenden Besuchern. So finden sich im Biertempel urige Landgesellen des benachbarten Ortes Greiling ebenso ein wie hungrige Wanderer, internationale Gäste, Isarfreizeitsportler, Singles, Familien und große Gesellschaften.
biertempel


„Habe die Ehre & Amen“
 
biertempel Das Innere des imposanten Kuppelbaus ist konsequent mit religiösen Themen geschmückt. Ein Beichtstuhl lädt ebenso freudvoll zum Verweilen ein wie die Blicke auf eine Orgelempore und die farbenfrohe, humorvolle Lüftlmalerei, die das Kuppelzelt ziert. Unter anderem prostet Franz-Josef Strauß den Gästen gutgelaunt von dort oben zu. Der Biergartenbereich liegt direkt am rechten Isarufer und bietet eine wahrhaft ideale Kombination aus nahem Isarwassergeplätscher, kräftigen Sonnenstrahlen von April bis Oktober und einer aufmerksamen, freundlichen Bedienung, die keinen Gast lange warten lässt.


Labsal für Körper & Geist
 
Das sakrale Thema findet im Angebot der guten Küche seinen thematischen Fortgang. Die Speisekarte zaubert vielen Gästen bereits nach wenigen Minuten ein erstes Lächeln aufs Gesicht. Gerichte wie das Ketzerpfand’l, evangelischer oder katholischer Schweinsbraten oder ein imposantes Biertempelschnitzel sind nicht nur Zeugnis von Kreativität, sie sind ebenso schmackhaft, wie es die orthodoxen Bezeichnungen vermuten lassen. Selbst für Pfarrkinder ist perfekt gesorgt. Wo bitte sonst lässt sich ein „Kirchenmausteller“ bestellen, der den Nachwuchs offiziell dazu auffordert, von den üppigen Portionen Erwachsener mitzuessen? In der reichhaltigen Speisekarte mit explizit 0 Euro ausgewiesen, ist der Kirchenmausteller wahrhaft bemerkenswert.


Bayerische Lebensart pur
 
Die Betreiber des Bad Tölzer Biertempels paaren bayerische Lebensart mit moderner, innovativer Gastronomie. Sich im konservativen Oberbayern als Wirtshausthema religiösen Inhalten zu widmen, zeugt von Mut. Jedenfalls gibt dem aus Berlin stammenden Wirt der Erfolg recht. Wie bei vielen Dingen im Leben macht’s die richtige Mischung. Das gilt insbesondere für die Bewirtung von Gästen. Mit der bekannt offenen und freundlichen Berliner Lebensart werden Gäste des Biertempels in der Regel persönlich begrüßt. Dem Senior-Chef liegt das Wohlbefinden der Gäste am Herzen. Das spürt man. Und nicht selten ergeben sich aus der anfänglichen, freundlichen Begrüßung prompt Gespräche über „Gott und die Welt“.
biertempel


Schmackhafte Küche – flottes Servicepersonal
 
bierempel Vor diesem Hintergrund ist es nicht erstaunlich, dass der Biertempel innerhalb weniger Jahre seinen festen Platz in der Tölzer Gastronomie fand. Wer während seines Tölz-Aufenthalts interessanten Menschen begegnen möchte und/oder gute süddeutsche Speisen schätzt, ist im Biertempel bestens aufgehoben. Der Biertempel bietet übrigens als eines der wenigen Restaurants der Region auch in den Nachmittagsstunden sämtliche Gerichte der Speisekarte feil.


Besonders empfehlenswert: Das Biertempel-Mahl
 
Der Biertempel ist für Individualreisende genauso empfehlenswert wie für größere Gesellschaften. Wer nach einem originellen Veranstaltungsort für seine bevorstehende Geburtstagsfeier Ausschau hält, kann den Biertempel in jedem Fall in die engere Wahl ziehen. Bis zu einer Personenzahl von zehn „Aposteln“ bietet der Biertempelwirt ein bemerkenswert günstiges Angebot: Ein Brotzeitbrettl bestückt mit kaltem Roastbeef, rohem und gekochten Schinken, regionalem Käse, Obatzd’m, Pfefferbeißern, Kaminwurzen, kalter Schweinshaxe, feurigem Radi, einem Schmalztopf, Essiggurken sowie einem Brotkorb. Und das für schlappe 98 Euro (Stand Frühjahr 2005). Ein 10-Liter Holzfassl ist übrigens inklusive. Im Biertempel wird das Holzfass-Anschlagen übrigens direkt am Tisch zelebriert - eine Mordsgaudi! Würziges, frisches Traunsteiner Hofbräuhaus-Bier zapfen Gäste dann eigenständig am Festtisch aus 10-, 20- oder 30-Liter-Fässern. Wem das Einschenken ungewohnt ist, geht das freundliche Service-Personal selbstverständlich gerne zur Hand.


Rock into the Night
 
Der Biertempel lockt mit weitaus mehr als purer oberbayerischer Geselligkeit. Wem nach dem voluminösen Abendmahl nach einem flotten Hüftschwung zumute ist, braucht nicht in die Ferne zu schweifen. Die Disco „Seraphins“ befindet sich in den Kellergewölben des zünftigen Speisetempels, nur wenige Schritte vom Ort des Glaubens & Labsals entfernt. Spätestens im Seraphins nimmt die Sünde seinen Lauf.
biertempel


Nobles Abendambiente in Bad Tölz
 
Das Interieur der Disco ist edel und kann ausstattungsmäßig locker mit gehobenen Münchener Clubs mithalten. Das Programm reicht von Themenabenden (Oldie, Country, etc.) bis hin zu modernem Pop & Funk an Wochenenden. Die Disco ist stilvoll eingerichtet. Ein einladender Barbereich findet sich ebenso wie eine Vielzahl stillerer Tische und Nischen. Das Publikum des Seraphins bewegt sich in einem durchschnittlichen Altersbereich von 25-50 Jahren. Die Disco lockt mit feuriger Musik in einer verträglichen Lautstärke und ist gleichermaßen fetzig genug, dass keinesfalls Langeweile aufkommt. Gäste, die nicht zu den regelmäßigen Besuchern einer Diskothek gehören, sind im Seraphins trotzdem gut aufgehoben. Die Atmosphäre stimmt im Seraphins einfach. Mit den zuvorkommenden, geschulten Barkeepern ergeben sich prompt erste lockere Gespräche.


Kurzkritik

Biertempel, Wirtshaus, Biergarten, Meeting-Point
 
Absolut empfehlenswerte Bad Tölzer Institution. In dieses urige Wirtshaus werden Sie gerne einkehren, schnell und freundlich bedient und eine solide, einfallsreiche Küche vorfinden. Unterhaltungs- und Wiederkomm-Faktor sind gleichermaßen hoch. Erster Gastro-Tipp für alle, die auf der Durchreise sind oder schon immer mal einen zünftigen Schweinebraten in einem Beichtstuhl verspeisen wollten.

Fun-Faktor: 5 von 5 möglichen Wertungspunkten
Service: 5 von 5 möglichen Wertungspunkten
Küche/Bar: 4 von 5 möglichen Wertungspunkten
Preis/Leistungsverhältnis: 5 von 5 möglichen Wertungspunkten


Seraphins, Discothek, Bar, Single-Treffpunkt

Provinzielle Disco mit nobler Ausstattung. Angenehmes, geschmackvolles Ambiente. Aufmerksamer Service. Dem Seraphins merkt man an, dass der Berliner Biertempel-Wirt dem Kellergeschoss erst kürzlich frischen Wind eingehauchte. Nichtsdestotrotz ist ein Besuch empfehlenswert. Die Getränkekarte ist umfangreich; der Aufenthalt nicht zuletzt aufgrund der perfekten Beleuchtung und gut gemischter Musikauswahl angenehm. Wer gerne rockt oder abends bevorzugt fetzige Musik hört, ist im Seraphins prima aufgehoben.

Fun-Faktor: 4 von 5 möglichen Wertungspunkten
Service: 3 von 5 möglichen Wertungspunkten
Küche/Bar: 4 von 5 möglichen Wertungspunkten
Preis/Leistungsverhältnis: 5 von 5 möglichen Wertungspunkten



Mehr Informationen zu Ihrem Aufenthalt in Bad Tölz finden Sie hier.

© 2004 kurklinik-toelz.de | Impressum | Günstiger Möbeltransport - Umzugspartner confern